16. Station: Mozartstraße/ Turngartenstraße (KSV Halle)

Einsatz Nr. 15-19/2020

Im Zuge eines Unwetters musste das Dach der KSV Halle gesichert werden. Hierzu begaben sich die Kameraden mittels des Teleskopmastes in luftige Höhen und führten dort Sicherungsmaßnahmen durch.

Sicher ist sicher. 

Das ist der oberste Grundsatz für alle die hoch hinaus wollen oder weit runter müssen. Die Mitglieder der Feuerwehr müssen gut vorbereitet sein für ihre Einsätze in luftiger Höhe. Bei allen Arbeiten mit Absturzgefahr wird die Eigensicherung groß geschrieben.

Sowohl bei der Brandbekämpfung als auch bei technischen Hilfeleistungseinsätzen kann es vorkommen, dass sich die Feuerwehrangehörigen in Bereiche begeben müssen, in denen Absturzgefahr besteht.
Hierbei ist eine geeignete Sicherung unbedingt erforderlich.
Im Vordergrund solcher Einsatzmaßnahmen steht immer die Sicherung der Einsatzkräfte und der gefährdeten Personen, die von der Feuerwehr gerettet werden müssen.

16. StationMozartstraße/Turngartenstraße (KSV Halle)
Nächste StationEvangelische Kirche
LösungsbuchstabeS