7. Station: Feldstraße

Falschparker

Leider werden Einsatzfahrzeuge immer wieder von

Besonders in Wohngebieten behindern Falschparker die schnelle Durchfahrt der Einsatzkräfte.

Einmündungen sind durch Fahrzeuge versperrt, Fahrzeuge parken im Kreuzungsbereich, gegenüber von Ausfahrten, zu weit vom Bordstein entfernt oder parken versetzt.

Wer die Einsatzkräfte im Durchkommen durch sein Parkverhalten behindert, dem winken Geldbuße und auch Punkte in Flensburg. Kommen Menschen zu Schaden oder gar zu Tode, stehen Fahrzeugführer, welche Rettungskräfte am Vorankommen behindert haben, im Fokus der Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Deshalb bedenkt immer, wo ihr euer Fahrzeug abstellt.

In jeder Straße muss eine Durchfahrbreite von mind. 3,05 Metern vorhanden sein. Ist das nicht der Fall, darf dort kein Fahrzeug abgestellt werden.

Quelle: https://www.feuerwehr-wahlstedt.de/

7. StationFeldstraße
Nächste StationKonrad-Adenauer-Str. / Urberacher Hof
LösungsbuchstabeI